achtsamer

Achtsamkeit

Achtsamkeit bedeutet, im gegenwärtigen Augenblick bewusst aufmerksam zu sein, ohne zu urteilen.- Jon Kabat-Zinn.

Achtsamkeit ist ein Bewusstseinszustand, der erlaubt, jede innere und äußere Erfahrung im gegenwärtigen Moment vorurteilsfrei wahrzunehmen und zuzulassen. Mit zunehmender Achtsamkeit reduzieren sich gewohnheitsmäßige automatische und unbewusste Reaktionen auf das gegenwärtige Erleben, dies ermöglicht den Autopilot (unbewusste Handlungsmuster) zu durchbrechen und Raum für bewusste Reaktionen zu schaffen.

Zwischen Reiz und Reaktion liegt die Freiheit." Viktor Frankl

„Die Haltung der Achtsamkeit hilft uns, weniger aus Vorurteilen und Ängsten heraus zu leben, sondern den Augenblick so wahrzunehmen, wie er gerade ist. Dadurch erwächst in uns nach und nach eine innere Stärke, die es uns ermöglicht, auch mit schwierigen Situationen im Leben hilfreich umzugehen, was wiederum die Angst und das Stressniveau senkt.“ „Durch das Üben einer nicht wertenden Präsenz des Bewusstseins im gegenwärtigen Augenblick wird die Fähigkeit kultiviert, die Dinge klarer zu sehen und bewusster zu handeln. Bringt man Achtsamkeit in automatische Prozesse wie Gefühls- oder Verhaltensmuster, bewirkt das, dass die Unbewusstheit verschwindet. Das geschieht auf dieselbe Weise, als wenn wir in einem dunklen Raum das Licht anmachen.“ Linda Lehrhaupt

Die Praxis der Achtsamkeit bringt uns in den Augenblick, genau so wie er ist. Es ist egal, wie wir den Augenblick empfinden - ob angenehm, oder unangenehm -, es geht darum jeden Moment, so wie er ist, bewusst wahrzunehmen und ihn mit einer offenen Geisteshaltung (Anfängergeist) anzunehmen. Ähnlich wie Kinder, die etwas mit all ihren Sinnen erforschen, weil sie es zum ersten Mal sehen.

„Durch die Praxis der Achtsamkeit entwickelt man eine Haltung der Akzeptanz, die Zugang zu einer liebevollen, entspannten und wertfreien Begegnung mit sich selbst, mit dem Körper, den Gefühlen und Gedanken ermöglicht. Diese Haltung wird von vielen Teilnehmern als sehr heilsam und entlastend erlebt und reduziert Stress.“ Linda Lehrhaupt

Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck

Achtsamkeit ist die beabsichtigte Lenkung der Aufmerksamkeit, durch ein lebendiges Erleben des Hier und Jetzt, auf die Gegenwart. Sie fördert die Klarheit sowie die Fähigkeit, die Realität des gegenwärtigen Augenblicks zu akzeptieren. Oft wird dabei der Atem benutzt, um den Geist zu zentrieren.

Stressbewältigung durch Achtsamkeit


MBSR Mindfulness–Based Stress Reduction nach Jon Kabat-Zinn

Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen zu surfen." Jon Kabat-Zinn

MBSR wurde von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn 1979 in den USA an der Universitätsklinik von Massachusetts entwickelt. Durch gezielte Lenkung von Aufmerksamkeit und durch Entwicklung, Einübung und Stabilisierung erweiterter Achtsamkeit fördert MBSR einen bewussteren Umgang mit Stress im Alltag und hilft Gesundheitsrisiken und Stresssymptome zu reduzieren.

Der Kurs ist ein 8-wöchiges Trainingsprogramm welches meditative Übungen in Ruhe und Bewegungen beinhaltet. Diese Achtsamkeitsübungen zentrieren die geistigen Aktivitäten und führen zu Stressreduktion. Meist sinkt der Blutdruck und das vegetative Nervensystem beruhigt sich. Kompakte Vorträge wissenschaftlich fundierter Ansätze aus Psychologie und Stressforschung runden das MBSR-Programm ab

MBSR wird inzwischen in über 240 Kliniken auf der ganzen Welt angeboten, seit 1992 auch in Deutschland. In zahlreichen Studien konnte die Wirksamkeit bei unterschiedlichen Patientengruppen nachgewiesen werden.

Achtsamkeit ist ein aufmerksames Beobachten, ein Gewahrsein, das völlig frei von Motiven oder Wünschen ist, ein Beobachten ohne jegliche Interpretation oder Verzerrung“. Jiddu Krishnamurti

Ein MBSR-Kurs geht über acht Wochen mit jeweils einer Gruppensitzung pro Woche á 2,5 Stunden und einem sechsstündigen Tag der Achtsamkeit.

Drei Arten von formalen Übungen bilden den Kern des Programms:

  • traditionelle Sitzmeditation
  • sanfte und achtsam ausgeführte Yoga-Übungen
  • Body Scan, dabei wird der Körper mit wohlwollender Aufmerksamkeit systematisch von innen „abgetastet“
  • Bei allen drei Formen spielt der Atem für die Verankerung der Aufmerksamkeit in der Gegenwart eine zentrale Rolle.

    Wie läuft ein MBSR Kurs ab?

  • Ein Vorgespräch
  • 8 Termine á 2,5 Stunden (1x pro Woche)
  • Tägliche selbstständige Übungszeit von ca. 45 Minuten
  • Ein Tag der Achtsamkeit á 6 Stunden
  • Bis zu 10 Teilnehmer
  • You don't have to like it, you just have to do it.” Jon Kabat-Zinn

    Übungen für zu Haus:


    Wesentlicher Bestandteil des Trainings ist das regelmäßige Üben zu Hause. Während der Kursdauer sollten Sie deshalb eine tägliche Übungszeit von ca. 45 Minuten einplanen, um von dem Kurs angemessen zu profitieren.

    Für wen & warum?


    Achtsamkeit – Was bringt das?


    Durch Wahrnehmung unserer geistigen Vorgänge kann eine Desidentifikation durch Trennung zwischen Bewusstsein und Bewusstseinsinhalten erfolgen. Dadurch kann man mehr Distanz zu Gefühlen und Gedanken erleben und wird nicht von ihnen bestimmt. Insbesondere bei leidvollen Gefühlen kann das eine große Erleichterung bedeuten.

  • Verminderung von körperlichen & psychischen Symptomen
  • mehr Gelassenheit & innere Ruhe im Alltag
  • Bessere Bewältigung von Stresssituationen
  • Akzeptanz von unangenehmen, nicht veränderbaren Zuständen
  • Steigert die Fähigkeit sich zu entspannen
  • Förderung & Erhaltung von Gesundheit
  • Zunahme des körperlichen Wohlbefindens

  • Für wen ist MBSR geeignet?


    Für Menschen die...

  • den Herausforderungen des Lebens gerne mit mehr Gelassenheit begegnen möchten
  • sich oft erschöpft und ausgelaugt fühlen, oder auch ruhelos und getrieben
  • momentan Stress im privaten oder beruflichen Bereich haben
  • sich mehr Gelassenheit, Klarheit und Lebensfreude wünschen
  • die unter Konzentrationsmangel, Schlaflosigkeit und Nervosität leiden
  • an einer achtsamen Lebensgestaltung interessiert sind

  • und Menschen die unter folgenden Symptomen leiden...

  • Stress & Burnout
  • Schlafstörungen & Migräne
  • Herz- Kreislauf- Erkrankungen
  • Depressionen & Ängsten
  • chronische Erkrankungen (z. B. Diabetes, Multiple Sklerose)
  • MBSR ist kein Ersatz für eine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung, kann aber vorbeugend, ergänzend, oder nach einer solchen Behandlung eingesetzt werden.

    Videos

    Kurse


    8-Wochen MBSR-Seminar


  • Die Kurse finden jeweils von 18:00 bis 20:30 Uhr statt
  • 1. Termin: Sonntag 01.10.17
  • 2. Termin: Sonntag 08.10.17
  • 3. Termin: Sonntag 15.10.17
  • 4. Termin: Sonntag 22.10.17
  • 5. Termin: Sonntag 29.10.17
  • 6. Termin: Sonntag 05.11.17
  • 7. Termin: Sonntag 12.11.17
  • 8. Termin: Sonntag 19.11.17
  • Tag der Achtsamkeit:
  • Samstag 04.11.17 von 11:00 bis 17:30 Uhr


  • Kosten für dem 8-Wöchigen MBSR Kurs:


    Kosten: 375,- EURO*
    Auf Anfrage Ermäßigung für Studenten, Arbeitslose und Personen mit geringem Einkommen.
    (Bei Bedarf auch Teil-/Ratenzahlung möglich)

    *Teilnahme nur mit Vorgespräch möglich.



    Kurs Ort:


    Yogazentrum Schwabing
    Simmernstraße 1, 80804 München Schwabing

    Über mich:


  • Günter Bubbnik...
  • Seit 2005 staatlich anerkannter Schauspieler
  • Lehramtsstudium Mathe Sport TUM
  • MBSR-Ausbildung im Institut der Achtsamkeit (Dr. Linda Lehrhaupt)
  • Ausbildung zum Erlebnispädagogen (TUM Expet)
  • Seminar „Achtsamkeit in der Schule“ bei Prof. Andreas de Bruin
  • 10-tägiges Retreat im Dhammacari Vipassana-Meditationszentrum
  • Seit 2013 ehrenamtliche Mitarbeit bei der jährlichen internationalen MBSR-Verbands-Konferenz
  • "Emancipate yourself from mental slavery, none but ourselves can free our minds." Bob Marley

    Ich denke, das momentane große Interesse an Achtsamkeit hat im Innersten mit einer tiefen Sehnsucht nach Frieden und Harmonie zu tun. Meine Berührung damit war für mich eine lebensverändernde Begegnung. Mit esoterischen Vorurteilen ausgestattet war ich auf der Suche nach einer Methode meine innere Unruhe und Getriebenheit zu bändigen. Am Rande des Burnouts fand ich dies - in den Achtsamkeitsübungen – ein einfaches und gleichzeitig doch so mächtiges Werkzeug um innerem Frieden und Gelassenheit zu erlangen. Heute übe ich mich darin zu bemerken, wenn mein Geist wieder einmal versucht sich (mich) selbst auszutricksen und sich als Schutzhaltung in das Schneckenhaus der gewohnten Muster zurückzieht. Ich habe gelernt, solche Momente wertfrei wahrzunehmen und die Möglichkeit zu besitzen diese bewusst zu verändern.

    Ein Schüler fragt den Meister:

    „Kann ich irgendetwas tun, um erleuchtet zu werden?“
    „Genauso wenig, wie du dazu beitragen kannst, dass die Sonne aufgeht.“
    „Wozu dann geistige Übungen praktizieren?“
    „Damit du wach bist, wenn die Sonne aufgeht.“

    Die Achtsamkeitspraxis ist für mich ein sehr wohltuender Denkanstoß den Alltag neu zu hinterfragen. Ich habe es als sehr wertvoll empfunden wahrzunehmen, wann das Leben an einem vorbei zieht und wie man in solchen Momenten die Konzentration wieder auf ein ruhiges Inneres lenken kann, indem man besonnen mit sich und der Umwelt umgeht. Der Kurs gibt einem, durch Praktizieren, zahlreiche Möglichkeiten und Werkzeuge dort hin zu kommen. Den Raum für Veränderungen schaffen, kann man aber nur selbst.

    "Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt." Mahatma Gandhi

    Es ist mir eine Herzensangelegenheit meinen Mitmenschen darin zu unterstützen mit Hilfe der Praxis der Achtsamkeit ihre Selbstfürsorge und individuellen Ressourcen zu stärken und dadurch den Nährboden für mehr Lebensfreude und –qualität zu schaffen.

    Es gibt große und kleine Revolutionen, die wahre Veränderung aber findet im Inneren statt. Die langerprobte Weisheit der Achtsamkeitspraxis bietet einen Weg Veränderungen in sich selbst zu erfahren und die Möglichkeit in nachhaltiger Harmonie, Mitgefühl und Ausgeglichenheit mit seinen Mitmenschen zu leben. Ich möchte Teil dieser Veränderung sein.

    Kontakt


    Sie erreichen mich unter:


    Günter Bubbnik

    Telefon Deutschland:
    +49 (0)1577 - 2632600

    Telefon Österreich:
    +43 (0)650 - 4317017
    E-Mail: post@8samer.de

    Impressum


    Angaben gemäß § 5 TMG:

    Günter Bubbnik
    MBSR Coach
    Buschingstraße 14
    81677 München

    Kontakt:

    Telefon: 015772632600
    E-Mail: post@8samer.de

    Quelle: eRecht24

    Haftungsausschluss (Disclaimer)

    Haftung für Inhalte

    Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

    Urheberrecht

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.